Alpencupturnier vom 30 Juni in Le Prese

 

Dieses Jahr organisierte unser Präsi Hanspeter diese Reise und zwar ins schöne Puschlav.

 

Leider war mit dem schön nicht das Wetter gemeint...nun dafür war weder er noch die tollen Gastgeber zuständig, sondern ein Anderer. So konnten wir wetterbedingt nur gerade ein Training absolvieren und auch da wurden wir von der flüssigen Sonne nicht verschont...nun es gibt ja kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung.

 

Am Abreisetag, dem Freitag, konnten wir dann doch noch unser Turnier austragen.

 

17 Teilnehmer nahmen am der Auslosung zur Teambildung teil - sogar reine Amateure ohne Spielpraxis - super.

 

So wurden dann in einem 2stündigen Blitzturnier die Sieger ermittelt.

 

Rangliste:  1. Bianchet Hanspeter/Weber Herbert                                                         2. Hintermann Brigitte/Moser Ernst/Landolt Meinrad                                   3. Günther Wolfgang/Zoller Rosemarie                                                       4. Biral Othmar/Bianchet Rita                                                                       5. Moreno Jaime + Doris/Baumann Walti                                                     6. Müller Ernst/Kaschinski Brigitte                                                               7. Müller Esther/Baumann Kathrin                                                               8. Müller Röbi/Brauchli Edwin

 

Einen speziellen Dank geht an Sandra und Flavio unsere Gastgeber im Hotel Romantica welche uns super betreut haben. Am Turniertag fuhren sie uns auf den Spielplatz und zurück und ersparten und je 20 Min. Fussmarsch. Ebenso ermöglichten sie uns eine Spielmöglichkeit in der Bocciahalle die speziell für uns öffnete sodass wir mal dieses Spiel kennen lernten.

 

Vielen Dank an Hanspeter für die Organisation.

 

1.7.2017/OBi