Schlussturnier vom 13. Oktober 2018

 

Wie könnte es dieses Jahr auch anders sein als wiederum schönstes Wetter auch an diesem Turnier zu haben. So trafen 22 SpielerInnen pünktlich bis 09.00h zum Spielbeginn ein.                      

Nach der Auslosung gab der Spielleiter Mario das Spielsystem bekannt. Zu Beginn trat eine gewisse Hektik auf bis alle den Modus verstanden. Doch dann starteten die Spiele im gewohnt friedlichen Rahmen. Drei Spielrunden am Morgen und zwei am Nachmittag haben dann die beiden Finalteilnehmer mit den meisten Punkten ergeben. Es waren dies Ernst Moser (62 P.) und Röbi Müller (61 P.) 

Nach einem abwechsungsreichen Spiel  gewann dann Röbi und wurde somit als Turniersieger gefeiert.    Weitere Klassierungen

       3. Mario                                                                                                                          4. Kurt Bestler und Jaime Moreno                                                                                6. Heiri Fritschi   usw.

 

Ein Blick in die Runde zeigte dann nur zufriedene Gesichter - so soll es auch sein.

 

Danken möchte ich Alain für den offerierten Geburtstagapéro, Mario für die Spielleitung und Jolanda für die nicht einfache Spieltischführung. Ebenso Esther und Michele für den Einsatz in der Festwirtschaft und den fleissigen KuchenbäckerInnen.

 

So endete unsere Saison mit einem Umtrunk und ich möchte allen herzlich danken für die jeweils gute Beteiligung an den Turnieren.

 

15.10.2018/OBi