Bericht Event mit den Fussball Veteranen Sektion Winterthur

 

Am Dienstag, 04. September begrüssten wir 15 Fussball Veteranen aus Winterthur auf unserem Spielplatz im Äusseren Lind zu einem geselligen Spielabend. Nach der Begrüssung des Präsidenten des PCV offerierte der Club einen Apéro zur Einstimmung. Unser Trainer, Mario Ferrari, gab anschliessend in groben Zügen die Spielregeln bekannt, bevor wir die Spiele in Angriff nahmen. Gespielt wurden in gemischten 2-er und einem 3-er Team auf 8 Spielfeldern. Auch aus unserem Club war die Beteiligung erfreulich gross, so dass total 32 Spieler/innen aktiv tätig waren.

 

Erfreulicherweise waren auch Partnerinnen aus den Fussballkreisen dabei, die mit Eifer dabei waren und ebenfalls Gefallen am Pétanquespiel gefunden haben.

 

Nach rund zweistündigem Spiel dislozierte die Truppe in unser Vereinslokal Äusserer Lindhof zur Abrundung des Spielabends und zu regen Diskussionen um das Pétanquespiel und anderem. Damit nicht mit knurrenden Mägen den Heimweg angertreten werden musste, offerierten unsere Gäste noch einen Imbiss, der damit von unserer Seite herzlich verdankt ist.

 

Alles in Allem, war es auch diesmal ein gelungener Event und es freut den PVC, dass von seitens unserer Gäste im nächsten Jahr eine Wiederholung gewünscht wird, die wir gerne erfüllen werden. Vielleicht hat es auch Interesse erwirkt, bei uns bei anderer Gelegenheit vorbeizuschauen und mit uns im Club zu spielen.

  

Der Präsident