Clubturnier vom 27. Juni 2020

 

Traditionen sind nicht vor Veränderungen gefeit. Dies gilt auch für das diesjährige Clubturnier. Auch hier hat die Geisel Corona die Spielregeln beeinflusst. Zum einen findet das Turnier erst 2 Wochen später als üblich statt und es gelten die aus dem Lockdown bekannten Hygiene- und Abstandsvorschriften, nebst dem Eintrag der Teilnehmer in die vorgeschriebene Präsenzliste.

 

Nichts desto trotz finden sich bis zum Start des Turniers 17 SpielerInnen und 4 Helfer auf dem Platz ein mit zeitweise skeptischen Blicken zum bedeckten Himmel. Doch Petrus verschont uns von weiteren Regentropfen und lässt der Sonne den Vortritt.

 

Nach Auslosung und Einteilung der Teams durch unseren Technischen Leiter lassen wir die Kugeln rollen.

 

Am Morgen werden zwei Durchgänge gespielt und am Nachmittag, nach neuer Auslosung, sind nochmals zwei Runden vorgesehen. Aus den Ergebnissen aller Spiele ermittelt dann Othmar die Finalisten.

 

Gutgelaunt und motiviert wird mit Eifer um Punkte gekämpft. Die einen mit Glück, die andern Ringen um Fassung und Motivation. 

 

Nach den beiden Durchgängen und anschliessendem Apéro wechseln wir vom Spielgelände in die Gartenwirtschaft. Thomi verwöhnt uns mit Schnitzel, Kartoffelsalat und grünem Salat.

 

Auf dem Spielplatz gibt’s noch Kaffee und Kuchen, während wir neugierig auf die Bekanntgabe der neuen Teams warten.

 

Gestärkt und frohen Mutes starten wir in die beiden letzten Spielrunden. Den einen läufts nun besser den anderen weniger, Glück, Schicksal oder Können? 

Zum Finale tritt Ernst Moser gegen Kurt Bestler an, den Pokal darf dann Kurt in die Höhe stemmen. 

Freude über das Wiedersehen nach langem Lockdown, optimale Wetterbedingungen, gute Verpflegung und angeregte Gespräche prägen den Tag und lassen den Frust über verlorene oder verschenkte Punkte bald vergessen.  

Grosser Dank gebührt allen Helfern, Kuchenbäcker Innen, den Organisatoren und dem Team vom Lindhof. 

Den wegen Krankheit oder Rekonvaleszenz abwesenden, ansonsten treuen Teilnehmern am Clubturnier, wünschen wir gute und baldige Genesung. 

 

Herbert Weber                                         

Aktuar PCV