Pétanquespiel mit den Fussballveteranen

 

Am 11. Juni trafen sich bei wunderschönem Wetter zum zweiten Mal die Fussballveteranen mit dem Pétanqueclub auf dem Platz beim Kindergarten Lindstrasse.

 

Nach der Begrüssung durch den Pétanqueclub Präsidenten, Hanspeter Bianchet, wurde beim gespendeten Apéro schon fleissig gefachsimpelt.

 

Ausgeglichene Teilnehmerzahl mit je 12 Spielerinnen und Spieler erleichterte dem technischen Leiter, Othmar Biral, die Zusammenstellung der Teams. Das friedliche Zusammenspiel mit viel Gelächter zeigte auch einige Talente bei den ehemaligen Fussballern, oft war kaum zu unterscheiden, von wem die gut platzierte Kugel geworfen worden war.

 

Nach 2 Stunden Spiel wurde der Abend abgerundet mit gemütlichem Zusammensitzen und feinen Grilladen von Thomi Stöger im Lindhöfli.

 

Vielleicht können sich einige der Gäste entschliessen, an unseren Trainings teilzunehmen und dem Club beizutreten, was uns natürlich freuen würde.

Ursula Staufer, Juni 2020